Eigenbetrieb Kulturbetriebe
Frankfurt (Oder)
Kulturbüro Städtisches Museum
Viadrina
Musikschule Volkshochschule Stadt- und Regionalbibliothek Downloads
Institutionelle Förderung
Einzelprojektförderung
Kunst im öffentlichen Raum
Artothek
St.-Marien-Kirche Frankfurt (Oder)
Ziegenwerder
Vermietung
Für Besucher
Für Veranstalter

Für Veranstalter der St.-Marien-Kirche

Nachfolgend haben wir, für Sie als VERANSTALTER, einige Informationen sowie auch Dokumente zum Download zusammengestellt:

Wichtige Hinweise zur Nutzung der St.-Marien-Kirche:

  • Bei allen Veranstaltungen sowie Ausstellungen ist der Charakter des Kirchenraumes zu respektieren!
  • Die Veranstaltungen oder Ausstellungen sind open-air unter Dach, d. h., es gibt keine Heizung.

Die St.-Marien-Kirche eignet sich für folgende Nutzungen:

  • Chorbereich für Veranstaltungen kleinerer Art wie Konzerte, Liederabende, Gottesdienste
  • Langhaus für Theater, Konzerte, Ausstellungen der bildenden Kunst sowie thematisch gestaltete Ausstellungen
  • Sakristei für Konzerte (70 Plätze)

Die Veranstaltungs- und Ausstellungsbereiche sind ausgestattet mit:

  • Elektroanschlüssen für Veranstaltungstechnik

Besuchertoiletten befinden sich im Informationsbereich.

In der St.-Marien-Kirche gibt es keine Ausstattung mit:

  • Veranstaltungstechnik
  • Bestuhlung
  • Künstlergarderobe
  • Ausstellungssystem

Nachfolgend bestätigte Bestuhlungspläne liegen vor und können heruntergeladen werden ( Bestuhlungspläne St.-Marien-Kirche):

  • vollständige Bestuhlung: 800
  • Bestuhlung Chorraum: 150
  • Tischbestuhlung Langhaus: 424
Andere Bestuhlungsvarianten bedürfen einer Sondergenehmigung!

Gemäß Versammlungsstättenverordnung und bauaufsichtlicher Festlegung dürfen maximal 1.100 Besucher (stehend) gleichzeitig in der Kirche anwesend sein.

Der Zugang zur Stromversorgung für Anschlüsse innerhalb der St.-Marien-Kirche ist nur über die Firma Bollfras möglich.

Gern vermitteln wir Ihnen eine Fachfirma für Veranstaltungstechnik vor Ort.

Der Veranstalter trägt anteilige Betriebskosten (Ausnahme Ausstellungen). Näheres wird in der zu schließenden Nutzungsvereinbarung geregelt.

Im Chorbereich befindet sich ein Kruzifix, wird die Abhängung gewünscht, ist das mit dem

Fachbetrieb der Handwerklichen Denkmalpflege
Fischerstraße 52
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 325032

terminlich zu vereinbaren.
Die Kosten für die Ab- und Wiederaufhängung trägt der Antragsteller.

Sollten Sie an einer Nutzung der St.-Marien-Kirche interessiert sein, dann finden Sie hier die entsprechenden Antragsformulare

Antrag auf Nutzung der Sakristei
Antrag auf Nutzung der Sakristei
Antrag auf Nutzung des gesamten Kirchenraums
Antrag auf Nutzung des gesamten Kirchenraums

Hinweise für Veranstalter


Kontakt:

Eigenbetrieb
KULTURBETRIEBE FRANKFURT (ODER)

Kulturbüro
Frau Henriette Brendler
Lindenstraße 7
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 55378334
Telefax: 0335 55378320
E-Mail: Henriette.Brendler@Kultur-Ffo.de